Liebe Wanderfreunde des Eifelvereins,

am Sonntag, den 11. Oktober 2020 findet die nächste Wanderung des Eifelvereins Kaisersesch statt: eine wahrlich geschichtsträchtige Veranstaltung! Wir erwandern einen Teil der Geschichtsstraße beim Hochkelberg.

Neben den wirklich tollen Naturerlebnissen der Strecke, werden wir viele markante Stellen erleben, die uns einen Blick ins Leben unserer Eifeler Vorfahren ermöglichen. Es seien nur einige Sehenswürdigkeiten vorab benannt: der Wachtturm von Sassen (herrliche Ausblicke!), der "Alte Steinbruch", die Richt- und Begräbnisstätten "Grüner Weiher", Hurenbüsch" und "Galgen", die "Lehmkaul" und die "Windmühle" bei Uersfeld, die kleine sehenswerte Gunderathter Kapelle u.v.m....

Eine Wanderung, die man nicht verpassen sollte!

Termin:                    Sonntag, 11. Oktober 2020

Treffpunkt:              13.00 Uhr am Balduinplatz in Kaisersesch

Wanderführerin:    Claudia Diensberg, Tel.: 02653 / 911305

 

Wir treffen uns um 13.00 Uhr am Balduinplatz und starten dort mit Privat-PKW´s in Fahrgemeinschaften nach Gunderath, wo unser Ausgangspunkt am Center Park liegt.

Die Länge der Strecke beträgt ca. 11 km, auf denen wir etwa 270 Höhenmeter bewältigen.Die Strecke ist vom Schwierigkeitsgrad als "mittel" einzustufen, und die Dauer der Wanderung beträgt etwa 3 Stunden.

Aufgrund der Pandemielage gibt es immer noch einige Besonderheiten unbedingt zu beachten:

Es besteht Maskenpflicht während der Fahrt in Fahrgemeinschaften sowie am Treffpunkt zur Wanderung.

Während der Wanderung selbst besteht keine Maskenpflicht, es ist aber ein Abstand von mind. 1,50 m einzuhalten.

Wir wandern jeweils in Gruppen von bis zu 12 Personen.

Es besteht eine Anmeldepflicht bei der Wanderführerin - folgende Informationen müssen zwingend angegeben werden:

Name und Vorname

Anschrift: Straße und Hausnummer

Postleitzahl und Wohnort

Telefonnummer

Eine verbindliche Anmeldung mit den zuvor genannten Angaben wird erbeten bis Samstag, den 10. Oktober 2020 bei Wanderführerin Claudia Diensberg unter oben angegebener Telefonnummer.

Wir müssen um Verständnis bitten, dass sich in der aktuellen Pandemiesituation nur Mitgleider des Vereins anmelden können!

Auf Euer Kommen freut sich Eure Wanderführerin Claudia!