Am Sonntag, den 12. August 2018, wandert der Eifelverein von Kaisersesch aus über die Höhen der Verbandsgemeinde nach Masburg. Unterwegs kommen wir an historisch bedeutenden Orten vorbei und werden etwas über deren Geschichte erfahren. Im Anschluss lassen wir den Tag auf der Kirmes in Masburg bei kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen ausklingen.

Wir starten um 10.00 Uhr am Bahnhof in Kaisersesch und werden gegen 14.30 Uhr in Masburg eintreffen. Von dort besteht die Möglichkeit mit dem Anruf-Sammel-Taxi zurück nach Kaisersesch zu fahren oder aber nach Wandersmanier auf "Schusters Rappen".

Wanderführer werden Herbert Peters und Bernd Kind sein. Die Streckenlänge dieser mittelschweren Wanderung beträgt etwa 14 Kilometer.

Teilnehmer kümmern sich bitte eigenständig um Rucksackverpflegung. Auch Nichtmitglieder sind selbstverständlich wieder herzlich eingeladen!