HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage
des Eifelvereins Ortsgruppe Kaisersesch

Jagdwurstwanderung

Liebe Wanderfreunde der Ortsgruppe Kaisersesch!

Unsere diesjährige Jagdwurstwanderung findet am Sonntag, den 03.03.2024, statt. Wir treffen uns zu dieser Wanderung um 13.30 Uhr an der Martinshütte im Naherholungsgebiet in Kaisersesch. Von hier aus wandern wir in den Gemarkungen Kaisersesch und Masburg eine Strecke von ca.6 km. Es sind etwa 150 Höhenmeter zu bezwingen. Ziel der Wanderung ist, wie bereits der Startpunkt, die Martinshütte. Dort wollen wir unsere Wanderung in geselliger Runde am Kaminfeuer mit Jagdwurst- / Käsebrötchen und diversen Getränken ausklingen lassen. Eine verbindliche Anmeldung ist bei Wanderführer Klaus Werner Juchem, Telefon 0171 2810994 oder 02653 912420, bis zum 28.02.2024 erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 7,50 Euro pro Person erhoben.

Die Wanderung ist nur für Mitglieder der Eifelvereins-OG Kaisersesch.

Auf eine rege Beteligung freut sich

Euer Wanderführer Klaus Werner

Start in die neue Wandersaison

2024 Winter

Am 14. Januar starteten wir mit unserer traditionellen Winterwanderung in die Wandersaison 2024. Mehr als 20 Wanderfreunde konnte Wanderführer Herbert Peters zu einer acht Kilometer langen Tour begrüßen. Das Foto zeigt die Gruppe bei schönem Winterwetter an der Martinshütte Kaisersesch, wo man sich heiße Getränke und Kuchen schmecken ließ.

Winterwanderung

Am Sonntag, 14.01.2024, findet die alljährliche Winterwanderung unserer Ortsgruppe statt.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Bahnhof in Kaisersesch. Von dort starten wir zu einer leichten Wanderung von ca. 8 km Länge rund um Kaisersesch.

Wer möchte, kann sich Rucksackverpflegung mit Essen und Getränken mitbringen, da unterwegs eine Rast geplant ist.

Die Strecke kann, je nach Wetterlage angepasst werden.

 

Stadtmeisterschaft und Bürgerschießen

Am 13. Januar 2024 richtet die St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaisersesch e. V. ihr traditionsreiches Vereinsschießen in der Schützenhalle Kaisersesch aus. Sehr gerne nehmen wir als Eifelverein an dieser Veranstaltung teil. Einlass in die Halle ist ab 14.30 Uhr, der Beginn ist für 15.00 Uhr geplant.

Im Anschluss an das Schießen wollen wir noch einen geselligen Abend bei den Escher Schützen verbringen.

Wer für den Eifelverein Kaisersesch teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis 4. Januar 2024 zwecks Anmeldung der Gruppe beim Vorsitzenden Klaus Werner Juchem, unter Tel.: 0171 2810994. Klaus Werner Juchem wird die Gruppe an diesem Tag betreuen. Auch Nichtmitglieder sind ausdrücklich eingeladen!

Wir bitten Euch um zahlreiche Anmeldungen!

Euer Vorstand

 

Letzte Wanderung des Jahres führte ins Brohlbachtal

20231022 160032

Die „Route Kulm“ des Eifelhöhen- und Brohlbachtal-Weges war Ziel einer Wanderung unserer Ortsgruppe. Hierzu trafen sich mehr als 14 Teilnehmende, um bei der für 2023 letzten Vereinswanderung dabei zu sein. Treffpunkt war die Schwanenkirche bei Roes. DWV-Wanderführerin Claudia Diensberg führte die Gruppe zunächst in Richtung Brachtendorf. Weiter ging es durch den Ort selbst in Richtung Gamlen. Von hier führte die Wanderung weiter Richtung Kaifenheim, wo auf einer Anhöhe eine kurze Pause eingelegt wurde. Wegen des doch recht herbstlichen Wetters mit Wind und Nieselregen brach die Gruppe schon bald wieder auf und gelangte über Kaifenheim nach Roes. Nach 13 Kilometern und 150 Höhenmetern erreichten die Teilnehmenden nach dreieinhalb Stunden wieder die Schwanenkirche. Bei der Schlusseinkehr in Kaisersesch bot sich die Gelegenheit, auf die Wandersaison zurückzublicken und Pläne für das Jahr 2024 zu schmieden.

Rund um Kaisersesch

20231008 135745

Bei bestem Herbstwetter fand beim Eifelverein Kaisersesch einmal mehr die traditionsreiche Wanderung „rund um den schiefen Turm“ statt. Mehr als 160 Wanderer konnte der Verein in Kaisersesch begrüßen, die auf zwei gut ausgeschilderten Strecken die wunderschöne Landschaft genießen konnten. Im Anschluss an die Wanderung konnten sich die Teilnehmer bei Essen, Getränken, Kaffee und Kuchen stärken. Die drei stärksten Wandergruppen (Masburg mit 32, Illerich mit 25 und Münstermaifeld mit 20 Teilnehmern) erhielten einen Preis. Der Termin für die Komm-mit-Wanderung 2024 steht bereits fest und sollte von allen Natur- und Wanderliebhabern bereits notiert und vorgemerkt werden: 13. Oktober 2024.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.