Unser Terminplan 2021 steht!

01.12.2020  -  Ende November 2020 konnten wir unser Wander- und Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2021 veröffentlichen. Unter der Koordination unseres Wanderwartes Paul Simons ist wieder eine reichhaltige Mischung entstanden.

Der Start ins neue Wanderjahr wird bereits am 10. Januar mit der traditionellen „Glühweinwanderung“ erfolgen, bevor am 7. Februar eine Winterwanderung angeboten wird. Ebenfalls eine jahrzehntelange Tradition hat die „Jagdwurstwanderung“, geplant für den 7. März.

Der gemütliche Familienabend mit Jahreshauptversammlung ist für Samstag, den 27. März, angesetzt.

Am 18. April erwandern wir die Strecke von Illerich über den Kasteschkopp und durchs Dortebachtal; am darauf folgenden Sonntag (25. April) geht es auf der 6. Etappe des Eifelsteigs von Steinfeld nach Blankenheim.

Wir begrüßen, wie schon in den letzten Jahren, den Wonnemonat Mai mit einer Frühwanderung am 1. Mai; am 16. Mai steht dann eine Wanderung am „Hochbermel“ von Fensterseifen über die Steinbruchkante zu den Buchenhöfen auf dem Programm. Am 22. Mai bietet der Verein wieder eine Naturerlebnisveranstaltung auf dem Mountainbike für Jugendliche an.

Die erste Mehrtagestour 2021 führt alle Interessierten vom 3. bis 6. Juni ins wunderschöne Emden in Ostfriesland!

Am 20. Juni nehmen wir dann am Wandertag „Rund um Masburg“ teil, und 1 Woche später bieten wir wieder unsere Pommerbachwanderung am 27. Juni an. Wir erwandern das Tal von der Quelle bis zur Mündung.

Im Rahmen unserer nächsten Mehrtagesveranstaltung nehmen wir vom 30. Juni bis zum 5. Juli am 120. Deutschen Wandertag rund um Bad Wildungen teil. Am 11. Juli geht es schon weiter, über den wunderbaren „Buchsbaumweg“ von der Burg Eltz nach Karden, und am 14. Juli vom Geisbüschhof kurz vor Mayen über Reudelsterz nach Monreal.

Am 17. Juli laden wir alle fleißigen Helfer ein, uns wieder in der Freischneideaktion im Pommerbachtal zu unterstützen.

Nachdem es am 8. August nach Blankenheim geht, von wo aus wir die 7. Etappe des Eifelsteigs nach Mirbach erwandern, lautet am 22. August das Ziel Kell: hier gehen wir den Traumpfad „Höhlen- und Schluchtensteig“. Den Monat August beschließt am 28. die nächste Mountainbikeaktion für Jugendliche.

Am 4. September führt uns eine Spätsommerwanderung zur Hängebrücke „Geierlay“ im Hunsrück. Wir wandern von Mörsdorf über die Brücke und danach am Mörsdorfer Bach entlang. „Wandern und beten“ lautet am 12. September das Motto auf der Strecke von Wittlich nach Klausen.

Vom 17. bis 19. September beteiligt sich die Ortsgruppe an der 700-Jahrfeier der Stadt Kaisersesch mit verschiedenen Aktionen, Attraktionen und als Helfer bei Arbeitseinsätzen. Den Monat beschließt unsere traditionelle „Komm-mit-Wanderung“ am 26. September.

Im goldenen Herbst bieten wir dann eine Wanderung auf dem Erlebnisweg „Achterhöhe“ und dem „Waldwohlfühlweg“ Lutzerath an – Termin ist der 24. Oktober.

Am 13. November findet unsere Abschlusswanderung 2021 statt, ehe am 24. November wieder eine Fahrt zu einem tollen Weihnachtsmarkt angeboten wird.

Der Vereinsvorstand freut sich sehr, ein solch vielfältiges Programm anbieten zu können, und hofft immer mehr Menschen in unserer Region für die Naturschönheiten zu begeistern.

Da die Pandemielage nicht vorausgesehen werden kann, besteht die Möglichkeit, dass einzelne Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden müssen. Sofern die Corona-Einschränkungen die Durchführung der Veranstaltungen zu den jeweiligen Terminen zulassen, wird es im Vorfeld entsprechende Veröffentlichungen in der regionalen Presse geben, was im Umkehrschluss bedeutet, dass ohne diese Veröffentlichungen die jeweilige Veranstaltung entfällt.

Der Veranstaltungsplan 2021 ist mit allen Terminen unter Menüpunkt "Wanderprogramm" - Unterpunkt "Wanderplan" einsehbar.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Förderern und Freunden eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, vor allem ein gesundes Jahr 2021!